Über mich


Portrait Stefan Lechner mit Kamera

Als ich den Entschluss fasste, eine eigene Homepage zu kreieren und einen Auftritt auf Facebook und Instagram zu gestalten, war mir klar, dass ich Bilder von mir selbst machen muss.

Oh Mann! Ein Bild von sich selbst erstellen. Ich dachte mir: "Oh, das wird schwer werden! Ich kann mich selbst auf Bildern nie anschauen!".

 

Kennt ihr das - sich vor der Kamera nicht ganz wohl zu fühlen und sich selbst auf Bildern nie so wirklich ansehen zu können?

 

Wenn ihr vor meiner Kamera steht, werdet ihr dieses eigenartige Gefühl der Scheu vor der Kamera in kurzer Zeit vergessen. 

 

Hallo!

Ich bin Stefan Lechner und ich bin im Nebenberuf selbstständiger Fotograf. Ein Fotograf der weiß wie es sich anfühlt, vor der Kamera zu stehen. 

Das war jene Erfahrung, die mich veranlasste bzw. die mich gezwungen hat, mich mit der Rolle der Person auseinanderzusetzen, die VOR der Kamera steht.

Nachdem ich die Fotos von der Speicherkarte gezogen und grob entwickelt hatte, war ich happy, dass ich es gemacht hatte. Endlich Fotos, auf denen ich gut abgebildet war.

 

Ich kam schon vor vielen Jahren zur Fotografie. Damals natürlich noch ganz unspektakulär mit einer Kompaktkamera mit Film, ohne Blitz etc. Aber es faszinierte mich schon damals, Momente einzufangen und somit Erinnerungen festzuhalten.

Ich knipste da also eine Zeit lang vor mich hin und machte sehr, sehr viele Fotos. Aufgrund von Ausbildungen und des beruflichen Werdeganges kam ich eine Zeit lang von der Fotografie quasi ab. Vor ein paar Jahren jedoch entbrannte die Leidenschaft für die Fotografie erneut und ich kaufte mir meine erste Spiegelreflexkamera - das war damals eine Canon EOS 700D mit Kit-Objektiv sowie ein ef-s 55-250mm Teleobjektiv. 

Von da an gab es dann kein Halten mehr. 

 

Ich begann mit einer "autodidaktischen Ausbildung", um den Umgang mit der Kamera zu beherrschen und um Dinge wie Bildaufbau, technische Umsetzung etc. zu lernen.

Schnell kam dann der Wunsch nach mehr und so begann ich, zahlreiche Workshops und Videotrainings von namhaften Fotografen und Trainern zu konsumieren. 

Ständig erweiterte ich mein Fachwissen und mein Enthusiasmus wurde immer mehr. So ergab es sich, dass ich mich seit mittlerweile vier Jahren beinahe täglich mit der Fotografie beschäftige. 

Es vergeht fast kein Tag, an dem ich nicht die Kamera in der Hand habe und fotografiere, mich weiterbilde oder sonstige Dinge in Bezug auf meine nebenberufliche Tätigkeit mache. 

 

Im Laufe der Zeit kam auch immer mehr Ausrüstung zusammen. Aufsteckblitze, weitere Kameras, Objektive, Funkauslöser etc. Die Fotografen unter euch kennen das. Mittlerweile habe ich den Umstieg auf Vollformat vollzogen und mir ein kleines aber feines Studio eingerichtet. 

 

Richtig ernst wurde es dann im Jahre 2015. Da fasste ich den Entschluss und setzte es mir zum Ziel, mich innerhalb von 2 Jahren nebenberuflich selbstständig zu machen.

Also begann ich intensiv, mich in den Bereichen Selbstständigkeit, Steuerrecht, Facebook-Auftritt, Homepage, Preisfindung etc. weiterzubilden. 

Schließlich war es dann am 01. März 2017 soweit! Mit der Anmeldung des Gewerbes wurde der Grundstein für die Firma "Stefan Lechner Photography" gelegt!

Oh Mann ich kann es euch sagen: Schon ein super Gefühl!

 

Seitdem arbeite ich täglich in irgendeiner Form an meiner Firma. Sei es Buchhaltung, Weiterbildung im Bereich Business, Fotografie, Homepage... Es gibt sooo viele Bereiche, in welchen ich etwas tun will und auch muss! Ich weiß oft gar nicht, wo ich anfangen soll. 

Kennt ihr das? Man will quasi die Welt zerreissen und alles auf einmal machen, weil die Ideen einfach nur so sprudeln!

Aber ich kann es euch sagen: Ich LIEBE es und ich kann es jeden Tag kaum erwarten, "zur Arbeit zu gehen"!

 

 

Noch ein paar persönliche Worte:

Ich bin 35 Jahre alt. Nach meinem HTL-Abschluss und dem Militärdienst arbeitete ich für ein paar Jahre in einem namhaften, Tiroler Unternehmen. Schließlich entschied ich mich jedoch für eine Laufbahn im Staatsdienst, wo ich nach wie vor hauptberuflich tätig bin.

 

Ich lebe mit meiner Lebensgefährtin und unserem (fast) 2-jährigen Sohn in Sistrans oberhalb von Innsbruck, wo ich mir auch ein kleines Studio eingerichtet habe.

 

Zu weiteren Hobbys kann ich euch leider nicht allzu viel schreiben. Ein paar sonstige Hobbys habe ich aufgegeben und mein einzig wahres Hobby quasi zu meinem (Neben)beruf gemacht.

 

 

Ich wünsche euch an dieser Stelle jedenfalls viel Spaß beim Stöbern auf meiner Seite!

Wenn ihr schon immer mal Bilder machen, Erinnerungen festhalten, eigene Ideen umsetzen, oder sonstige Dinge fotografischer Natur schon immer wissen oder haben wolltet, dann bitte scheut euch nicht und kontaktiert mich!

Ich würde mich freuen von euch zu hören und euch vielleicht im Zuge eines unverbindlichen Vorgespräches kennenzulernen!

Vielleicht habt ihr aber auch einfach Lust so zu quatschen und sich auszutauschen? Ich liebe es nämlich genauso, mich über die Fotografie bzw. unternehmerische Dinge zu unterhalten! 

 

Euer,

Stefan